Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Flo vor 6 Tagen, 1 Stunde.

Rückerstattungen; Häcken "bezahlt"; Diagramm "Entwicklung in der Zukunt",

  • Hallo, es wäre toll wenn man Rückerstattungen in den Augabenkategorien unterbringen könnte, da ja sonst die Ausgaben nicht stimmen wenn man wieder wo mal Geld zurückbekommen hat. Also zahle z.B. jemanden sein Essen mit: 10€ in Kategorie Restaurant. Nach einer Woche bekomme ich 5€ fürs Essen wieder zurück. Jetzt wäre es toll wenn mann nicht eine eigen Einnahmekategorie machen muss, damit das Budget fürs Monat wieder passt. Also z.B. ein Button mit „Rückerstattung“ oder so.

    Noch wichtiger wäre es dass man jede einzelne Buchung als „bezahlt“ bzw „nicht bezahlt“ oder „abgeglichen“ etc. markieren könnte. Denn zB die Miete wird um den 1. des Monats abgebucht. Ist in der App der 1. ausgewählt aber am echten Konto wird die Miete diesesmal erst am 2. abgebucht, stimmen die Kontostände der App nicht mit dem Bankkonto überein. Das haben andere Apps leider schon drin, aber hier fehlt dieses feature wirklich! Und z.B. wäre es toll wenn man eine neue Ausgabe hat, dass man auswählenkann dass gleich der „Bezahlt“ Button automatisch markiert wird.

    Andere Designs (Dunkel,Hell etc) wären cool.

    Als Letztes wäre es noch toll wie sich der cashflow in Zukunft entwickeln wird. Also ein Diagramm wo sich alle wiederholenden Beträge (Fixbuchungen) berechnet wer z.B. fixe Einahmen minus fixe Ausnahmen -> Budget was überbleibt. Mit einer Auswahl für „Budgets mitrechnen“ wäre das natürlich optimal. Also wann möchte fürs Essen z.B. 300€ ausgeben. Also wird jedes Monat minus 300€ dazu gerechnet und im Diagramm dargestellt -> siehe App „Debit&Credit“

    Ansonsten Top App weiter so!

    Antwort
Antwort auf: Rückerstattungen; Häcken "bezahlt"; Diagramm "Entwicklung in der Zukunt",
Deine Information:




<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">

Antwort