Daten der iOS App über iTunes sichern

Diese Information betrifft folgende Versionen von MoneyControl: iOS

In sehr seltenen Fällen kann es  passieren, dass MoneyControl nicht mehr korrekt startet. Über die App ist dann also kein Zugriff mehr auf die Daten möglich. In vielen Fällen lässt sich die Ursache solcher Probleme durch das Löschen und erneute Installieren der App lösen. Beim Löschen der App werden jedoch auch alle Daten der App vom Gerät entfernt. Ohne externes Backup können diese dann nicht wiederhergestellt werden.

Über iTunes lässt sich auch dann noch ein Backup der Daten erstellen, wenn kein Zugriff auf die App mehr möglich sein sollte:

  • Schließen Sie das Gerät an den Rechner an und starten Sie iTunes.
  • Wählen Sie das Gerät anschließend im iTunes Menü auf der linken Seite aus und klicken Sie anschließend in der Auswahlleiste oben auf „Apps“.
  • iTunes zeigt nun alle verfügbaren Apps an und im unteren Teil des Fensters die Apps mit einer „Dateifreigabe“. Hier sollten Sie auch MoneyControl finden.
  • Wenn Sie MoneyControl in der Liste der Dateifragen anklicken werden Ihnen die Dateien angezeigt, die Sie aus der App laden können. In der Datei MoneyControl.sqlite befinden sich alle Ihre Daten. Der Ordner attachments.nosync enthält ggf. vorhandene Belegfotos.
  • Ziehen diese Daten einfach per Drag & Drop auf Ihren Rechner. Für eine Rücksicherung können Sie Datenbank später einfach wieder vom Rechner in iTunes ziehen.

Leave A Comment?