Neuer Workshop bei unserem Partner Andreas Enrico Brell

Ihr habt euch für das Haushaltsbuch MoneyControl entschieden, wisst aber nicht so wirklich weiter? Ihr habt das Gefühl, dass ihr euer Geld trotzdem noch nicht im Griff habt? Es reicht euch nicht, eure Ausgaben und Einnahmen zu dokumentieren, sondern ihr wollt euer Geld ganz modern managen? Andreas Enrico Brell kann euch dabei unterstützen. Herr Brell ist Geldtrainer, Autor und Redner aus Hamburg und seit 2014 mit seinem Konzept Partner von MoneyControl. Er bietet in seinen Seminaren und Coachings neue Blickwinkel auf das Thema Geld und hat ein vollständiges Konzept für das Management der persönlichen Finanzen erarbeitet.

Mit „More than Money“ erhaltet ihr wertvolle Impulse für die eigene Finanzplanung. Viele von euch – zumindest von den WebApp-Usern 🙂 – kennen Herrn Brell sicherlich schon seit der Einführung unserer persönlichen Berichte mit dem Namen „More than Money“ :-). Diese Funktion ist damals in Zusammenarbeit mit dem Geldtrainer entwickelt worden.

Jetzt bietet Herr Brell online einen neuen Workshop an und widmet sich darin ausführlich MoneyControl. Er zeigt euch nicht nur, wie man die Smartphone App und die WebApp einrichtet, sondern gibt euch außerdem einen Einblick in sein Konzept des modernen Geldmanagements. Das Konzept des Finanzexperten sieht unter anderem eine Aufteilung eurer Finanzen nach verschiedenen Lebensbereichen vor. „Das Geheimnis der 7 magischen Konten“ ist ein erprobter Weg, richtigen Umgang mit Geld zu lernen, zu automatisieren und wieder mehr Spaß am Geldumgang zu entwickeln.

Ihr seid neugierig, was sich genau dahinter verbirgt? Dann schaut euch den passenden Workshop an :-).

In den kommenden Wochen stellen wir euch hier auf dem Blog übrigens das „More Than Money“-Konzept noch genauer vor. Wir haben in einem Selbsttest die „More Than Money“-Challenge angetreten :-).

Und hier geht’s zum Workshop

PS: Wer sich danach dafür entscheidet, die WebApp mit den 7 Konten führen zu wollen, mit diesem Link geht das automatisch: https://primoco.me/app/extras/aebinit (Besonderheit: Wenn ihr schon mit der WebApp arbeitet, ist aufgrund von anderen Kategorien und Gruppen keine Übernahme der bisherigen Daten möglich. Andreas erklärt in seinem Workshop die Lösungsoptionen dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.